About Me

10504795_10204945384899735_936748099679165523_o

Mein Name ist Vanessa Spanbauer. Ich bin 27 Jahre alt, Freie Journalistin aus Wien und mache mittlerweile seit acht Jahren „irgendwas mit Medien“.

Meine Arbeit findet sich unter anderem auf Plattformen wie BIBER, Red Bull, gotv, Vice/Noisey, enemy.at & derStandard.at . Derzeit bin ich vordergründig als Chefredakteurin des Magazins „fresh – Black Austrian Lifestyle“ tätig und arbeite derzeit in einer Agentur für Digitale Kommunikation und Public Affairs.

Gewinnerin „Österreichischer Zeitschriftenpreis“ 2016 in der Kategorie „Lifestyle, Gesundheit & Soziale Verantwortung“ für die Story „Generation Schwarz/Weiß – die Kinder der GIs“ / fresh – Black Austrian Lifestyle

Zusätzlich habe ich im Sommer 2016 den Bachelor in Geschichte abgeschlossen und studiere seit 2016 den Interdisziplinären Master „Zeitgeschichte und Medien“ an der Universität Wien.

Seit Ende 2015 beschäftige ich mich im zeithistorischen Forschungsprojekt „Lost in Administration“ mit den Kindern von Österreicherinnen und afroamerikanischen GIs. Außerdem wurde ich 2018 mit dem Projekt „Blackening Vienna“ betraut, das sich auf die Präsenz von Menschen mit afrikanischen Wurzeln in Wien seit 1918 konzentriert.

Und ich bin momentan auf Jobsuche. Falls ihr da etwas für mich habt, einfach anschreiben!

 


 Kontakt:

Vanessa Spanbauer
spanbauer.vanessa@gmail.com

Header-Foto: (c) Philipp Horak
http://www.philipphorak.com